Kontakt

Rufen Sie uns gerne an oder nutzen unser Kontaktformular.

T 0421 359-1212
F 0421-359-151212

Kontaktformular

Jetzt mitteilen

Erfassen Sie einfach und bequem Ihren Zählerstand online:

Zählerstand mitteilen

Störung melden

Hier bekommen Sie zuverlässig Hilfe rund um die Uhr:

Störung melden Netzunterbrechungen Baustellen
Notfallmeldung

Kompetenzen

Die Gewährleistung der Versorgungssicherheit im Netzgebiet ist die oberste Priorität eines jeden Netzbetreibers. Um dies sicherzustellen, hat wesernetz als Netzbetreiber verschiedene Bereiche, die eigens für die Behebung von Störungen und die Kontrolle der Netze verantwortlich sind.

Der Entstörungsdienst ist die zentrale Einheit für die Behebung von Störungen im Netz. Die mobilen Monteure erhalten, sobald die Störung in der Meldestelle eingegangen ist, einen Auftrag und beheben die Störung direkt vor Ort.

Im Netzleitcenter laufen alle Fäden zusammen, hier liegt die Prozessführung der ferngesteuerten und -überwachten Netze aller Anlagen für die Sparten Strom, Gas, Wasser und Fernwärme im gesamten Versorgungsgebiet.

Um im gesamten Netz über alle vier Sparten die Übersicht zu behalten, bedarf es einer guten Organisation. Die Netzdokumentation von wesernetz sorgt dafür, dass alle Baumaßnahmen und Leitungsverlegungen entsprechend dokumentiert werden.

Im Zuge der Digitalisierung werden auch die Netze modernisiert. Durch die Einführung moderner Messeinrichtungen und virtueller Kraftwerke kann das Netz in Zukunft von den verschiedenen Akteuren optimal bespeist und ausgelastet werden, je nach Bedarf. Das alles geschieht natürlich auch, weil die dezentrale Erzeugung mit dem alltäglichen Netzbetrieb in Einklang gebracht werden muss - die Netze und Erzeugungsanlagen werden quasi zu einem intelligenten Netz. 

Nachhaltigkeit spielt für wesernetz als Netzbetreiber eine wichtige Rolle, daher sind wir auch mit einem Umweltmanagementsystem zertifiziert.