Kontakt

Rufen Sie uns gerne an oder nutzen unser Kontaktformular.

T 0421 359-1212
F 0421-359-151212

Kontaktformular

Jetzt mitteilen

Erfassen Sie einfach und bequem Ihren Zählerstand online:

Zählerstand mitteilen

Störung melden

Hier bekommen Sie zuverlässig Hilfe rund um die Uhr:

Störung melden Netzunterbrechungen Baustellen

Bedienungsanleitung Stromzähler Kaifa MB310H4BDE

Kurzanleitung für Ihren elektronischen Drehstromzähler Kaifa MB310H4BDE

Bedienelemente

Bedienung Stromzähler Kaifa MB310H4BDE
  1. Zählernummer (exemplarische Nummer in der Abbildung)
  2. LCD-Display
  3. Bedientaste
  4. Energieimpulsdiode
  5. Datenschnittstelle
  6. Plombierung
  7. EVU-Plombierung

Hinweis

Bedientaste

Bei einmaligem Drücken der Bedientaste erfolgt ein kurzer Displaytest und dann die Eingabemöglichkeit eines PIN-Codes. Bei zweimaligem Drücken erfolgt sofort die Eingabemöglichkeit eines PIN-Codes. Diese Funktion ist nicht freigegeben. Nach 15 Sekunden springt das Display wieder in den Ursprungszustand zurück.

 

LCD-Display

Bedeutung der Inhalte auf dem Display - Kaifa MB310H4BDE
  1. Phasenanzeigen
    Anzeige der anliegenden Phasenspannungen
  2. OBIS-Code
    OBIS Code des angezeigten Zählerstands. Der OBIS-Code des aktiven Tarifregisters ist unterstrichen.
  3. Anzeige der Energierichtung
    +A: Sie beziehen Strom aus dem Netz des Energieversorgers
  4. Zählerstände
    6 Zeichen ohne Nachkommastelle mit führenden Nullen
  5. Einheit
    kWh (Kilowattstunden)
  6. Simulation der Läuferscheibe
    Diese Anzeige simuliert die Läuferscheibe eines herkömmlichen Stromzählers. Die Weiterschaltung der Segmente erfolgt in 100 mWh-Schritten. Ab einer Leistung > 1 kW (Kilowatt) ist keine Änderung mehr erkennbar.