Netznutzung

Netzzugang

Lieferantenrahmenvertrag

Netznutzungsvertrag

Geschäftsprozesse und Datenformate, BK7-06-067

wesernetz Bremerhaven GmbH setzt für den Datenaustausch die unter www.edi-energy.de veröffentlichten EDIFACT-Nachrichtenformate in der jeweils gültigen Fassung ein:
 
UTILMD 
CONTRL 
MSCONS 
REQDOC 
INVOIC 
REMADV 
APERAK 
ALOCAT
 
Der Kommunikationsweg ist derzeit SMTP (Mail), http; HTTPS 
 
Die E-Mail-Adresse für alle ein- und ausgehenden EDIFACT-Nachrichten ist 
 
Verschlüsselungsverfahren: S/MIME und AS2
 
Kommunikationsidentifikation: Sigantur und Absenderadresse
 
Datenkomprimierung: keine 

Kooperationsvereinbarung

Das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) verpflichtet die Netzbetreiber zur Kooperation in verschiedenen Bereichen des Netzzugangs. Diese Kooperation erfolgt im Rahmen der Kooperationsvereinbarung „Kooperationsvereinbarung zwischen den Betreibern von in Deutschland gelegenen Gasversorgungsnetzen". Die Kooperationsvereinbarung regelt die Rechte und Pflichten der Unternehmen beim Zugang zu den Gasversorgungsnetzen. Außerdem enthält sie Regelungen für die mit den Transportkunden abzuschließenden Verträge. 
 
Die Regelungen der Kooperationsvereinbarung werden in der Regel jährlich angepasst und treten jeweils zum 01.10. eines Jahres in Kraft. 
 
wesernetz Bremerhaven GmbH ist der Kooperationsvereinbarung als Verteilnetzbetreiber beigetreten. 
 
Die aktuelle Kooperationsvereinbarung finden Sie auf folgender Seite des BDEW: https://www.bdew.de/internet.nsf/id/DE_Kooperationsvereinbaru-Gas 
 
Das Netzgebiet der wesernetz Bremerhaven GmbH ist folgendem Marktgebiet zugeordnet: 
Marktgebiet Gaspool L-Gas, GASPOOL Balancing Services GmbH.