Netznutzung

Strukturdaten

Stromkreislängen (31.12.2016)

Freileitung
 Hochspannung    133  km
 Mittelspannung      0  km
 Niederspannung  261  km
Kabel
 Hochspannung     176  km
 Mittelspannung  2.082  km
 Niederspannung  6.816  km

Installierte Leistung der Umspannebenen (31.12.2016)

 Umspannung HöS/HS     2.200  MVA
 Umspannung HS/MS     2.094  MVA
 Umspannung MS/NS     1.116  MVA

Anzahl der Entnahmestellen (31.12.2016)

Anzahl Entnahmestellen je Netzebene
 Höchstspannung  0  Stück
 Hochspannung  9  Stück
 Mittelspannung  1.058  Stück
 Niederspannung  359.566  Stück
Anzahl Entnahmestellen je Umspannebene
Umspannung HöS/HS    0  Stück
Umspannung HS/MS 33   Stück
Umspannung MS/NS  0  Stück

Entnommene Jahresarbeit 2016

Summe aller Entnahmen aus den Netzebenen an Letztverbraucher
 Hochspannung  1.853.234.928  kWh
 Umspannung HS/MS     208.827.669  kWh
 Mittelspannung     810.055.824  kWh
 Umspannung MS/NS                       0  kWh
 Niederspannung  1.158.509.205  kWh

Versorgungsgebiet nach Einwohner (31.12.2016)

 Einwohner im Versorgungsgebiet  557.464

Versorgungsgebiet Fläche (31.12.2016)

geographische Fläche
des Versorgungsgebietes
318,5 km²
versorgte Fläche
Hochspannung  
318,5 km² 
versorgte Fläche
Mittelspannung
318 ,5 km²
versorgte Fläche
Niederspannung
168,8  km²

Engpassmanagement

Es liegen keine Engpässe im Netzgebiet der wesernetz Bremen GmbH und wesernetz Bremerhaven GmbH vor.

Jahreshöchstlast 2016

Jahreshöchstlast
(Übergabe vorgelagertes Netz
zzgl. dezentrale Erzeugungsanlagen)  
 463,8  MW

Höchstentnahmelast aus der vorgelagerten Netzebene 2016

 Umspannung HÖS/HS  463.826  kW  09.02.2016  14:00 h 
 Hochspannung  685.665  kW  22.01.2016  09:30 h
 Umspannung HS/MS  377.383  kW  21.01.2016  12:15 h
 Mittelspannung  351.388  kW  07.01.2016  17:45 h
 Umspannung MS/NS  229.836  kW  06.01.2016  18:15 h
 Niederspannung  221.102  kW  06.01.2016  18:15 h

Bezug aus der vorgelagerten Netzebene 2016

 Umspannung HÖS/HS       887.469.438  kWh
 Hochspannung     770.318.578  kWh
 Umspannung HS/MS  1.991.417.229  kWh
 Mittelspannung  1.870.636.636  kWh
 Umspannung MS/NS  1.190.628.599  kWh
 Niederspannung  1.173.125.917  kWh

Einspeisungen pro Spannungsebene 2016

 Hochspannung  3.856.775.056  kWh 
 Umspannung HS/MS  2.090.427.156  kWh
 Mittelspannung  2.016.265.723  kWh
 Umspannung MS/NS  1.190.628.599  kWh
 Niederspannung  1.197.850.482  kWh

Bezug nicht leistungsgemessene Kunden 2016

 Entnahmen aus der Niederspannungsebene  953.162.195  kWh

Lastverlauf 2016

Mengen und Preise der Verlustenergie

 Zeitraum  Menge    Preis  
 01.01.2014 - 31.12.2014 Los B.1   36.002.500  kWh  4,7610  ct/KWh
 01.01.2014 - 31.12.2014 Los B.2  36.002.500  kWh  4,7610  ct/KWh
 01.01.2014 - 31.12.2014 Los B.3  36.002.500  kWh  4,7610  ct/KWh
 01.01.2015 - 31.12.2015 Los B.1  36.229.700  kWh  3,9540  ct/KWh
 01.01.2015 - 31.12.2015 Los B.2  36.229.700  kWh  3,9540  ct/KWh
 01.01.2015 - 31.12.2015 Los B.3  36.229.700  kWh  3,9540  ct/KWh
 01.01.2016 - 31.12.2016 Los B.1  31.335.300  kWh  3,6550  ct/KWh
 01.01.2016 - 31.12.2016 Los B.2  31.335.300  kWh  3,6550  ct/KWh
 01.01.2016 - 31.12.2016 Los B3  32.141.100  kWh  2,9090  ct/KWh
 01.01.2017 - 31.12.2017 Los B.1  34.281.400  kWh  2,9350  ct/KWh
 01.01.2017 - 31.12.2017 Los B.2  34.281.400  kWh  2,9350  ct/KWh
 01.01.2017 - 31.12.2017 Los B3  22.502.400  kWh  2,8630  ct/KWh
 01.01.2018 - 31.12.2018 Los B1  45.177.800  kWh  x+0,041*)  ct/KWh
 01.01.2018 - 31.12.2018 Los B2  45.177.800  kWh  x+0,041*)  ct/KWh
 01.01.2019 - 31.12.2019 Los B1  46.102.400  kWh  y+0,013**)  ct/KWh
 01.01.2019 - 31.12.2019 Los B2  46.102.400  kWh  y+0,014**)  ct/KWh

*) Die Werte für "x" stehen am Ende des Preisfindungszeitraumes am 30.06.2017 fest.
**) Die Werte für "y" stehen am Ende des Preisfindungszeitraumes am 30.06.2018 fest

Durchschnittsverluste je Netz- und Umspannebene 2016

 Umspannung HÖS/HS

  6.419.278

 kWh 
 Hochspannung 12.122.899  kWh
 Umspannung HS/MS 10.962.850  kWh
 Mittelspannung

15.581.300

 kWh
 Umspannung MS/NS

17.502.682

 kWh
 Niederspannung

39.341.277

 kWh

Summenlast der Netzverluste 2016